Alle sehr schlechten Möglichkeiten, dass Castor Seeds verwendet wurden

Es schmeckt nicht nur grob, sondern Rizinusöl wurde jahrelang als Instrument der politischen Kontrolle eingesetzt.

Anfang Oktober 2018 öffnete der US-Geheimdienst eine Reihe verdächtiger Umschläge, die an das Pentagon geschickt wurden. Im Inneren fanden sie Rizinussamen. Klein, glänzend und fleckig, enthalten die Samen genug Gift, dass nur vier von ihnen einen erwachsenen Menschen töten könnten. Am Dienstagabend war ein Mann in Utah im Zusammenhang mit dem Fall festgenommen worden. Er gestand schnell.

Das in Rizinussamen enthaltene Gift Ricin ist weniger tödlich als Anthrax, aber tausendfach stärker als Cyanid oder Klapperschlangengift. Ricin wird seit langem für politische Zwecke eingesetzt. Aber auch ein anderes Produkt aus Rizinussamen - Rizinusöl, die gefürchtete Substanz, die einst als Medizin an Kinder verfüttert wurde - spielt eine überraschende Rolle in der Geschichte politischer Bedrohungen und Bestrafungen.

Wie können Rizinussamen so gefährlich und Rizinusöl für Kinder sicher sein? Mit der richtigen Technik hergestellt, ist das reine Öl der Samen keine Gefahr; Der Brei, der zurückbleibt, enthält das Ricin. Isolierte Ricin wurde bei politischen Attentaten, einschließlich des berühmten Regenschirmmordes, eingesetzt, als ein sowjetischer Dissident in der Öffentlichkeit mit einer vergifteten Regenschirmspitze erstochen wurde. Während des Zweiten Weltkriegs experimentierten die USA damit, Ricin zu bewaffnen, indem sie Kugeln mit dem Gift beschichteten oder es in Bomben einsetzten.

Aber auch Rizinusöl wurde für Schaden verwendet. Es ist starkes Zeug, das als Motoröl, in Farben und Lacken und als Lampentreibstoff seit Jahrtausenden verwendet wird. In kleinen Dosen wurde es lange verwendet, um alle Arten von Beschwerden zu behandeln.

Rizinusöl wirkt stark abführend. Das heißt, jeder, der zu viel nimmt, entwickelt schnell einen schlimmen Durchfall. Im kolonialen Afrika und Südasien sowie im faschistischen Italien wurde Rizinusöl zu einem Instrument der politischen Kontrolle.

In kolonialen Haushalten und Plantagen könnte Arbeitern, die im Verdacht standen, sich krank zu fühlen, als Strafe eine halbe Flasche Rizinusöl verabreicht werden. "Dann würden sie es ihnen sagen, wenn sie es das nächste Mal tun, sie werden ihnen eine ganze Flasche geben", berichtete ein Zeuge später.

In Italien wurden politische Gegner unter Mussolini gezwungen, so viel Rizinusöl abzusenken, dass Menschen manchmal an der Austrocknung infolge des daraus resultierenden Durchfalls starben. (Die Schläge, die mit diesem Angriff einhergingen, halfen nicht.)

Wegen der weniger störenden Verwendung von Rizinusöl - und weil es eine hübsche Zierpflanze darstellt - wachsen Rizinussamen auf der ganzen Welt. In den 1950er Jahren gab die US-Regierung den Landwirten im Südwesten Anreize, Rizinuspflanzen anzubauen, um die Rizinusölproduktion für militärische Zwecke zu steigern. Auch in Utah fanden in den 1940er Jahren Versuche mit Rizinwaffen statt.

Der Mann, der gestand, die Rizinussamen an das Pentagon geschickt zu haben, sagte, er habe sie gekauft. Aber wenn Sie sehen, dass jemand ohne besonderen Grund Rizinussamen sammelt, sollten Sie vorsichtig sein.