Erneutes Besuchen von Weltrekordhaltern nach ihrer Verfinsterung

Im Schatten der weltbesten Zweitbesten.

In kleinen Städten und an Straßenrändern auf der ganzen Welt finden Sie die bittersüßen Überreste des Strebens, die Besten zu sein: Objekte, die den Weltrekord als das längste, größte oder höchste Objekt seiner Art führten. Und dann habe ich es verloren.

Diese verdeckten Rekordhalter verschwinden nicht, nachdem etwas Größeres ihren Titel ersetzt. Sie verweilen, sind ein bisschen verärgert, aber sie leuchten trotzdem weiter. Weil es mehr als das physische Element ist, das angezeigt wird; Es ist der Wahnsinn einer Stadt, die den größten Kirschkuchen der Welt kreieren wollte und es geschafft hat. Ein größerer Kuchen an anderer Stelle kann nicht den Ruhm auslöschen, einmal der Beste gewesen zu sein.

Diese überschatteten Hasen haben vielleicht ein Stück ihrer Identität zusammen mit ihren Aufzeichnungen verloren, aber die Denkmäler, die für diese Ansprüche auf Ruhm errichtet wurden, waren nie nur die größten oder längsten. Sie befanden sich in einer Zeit, in der sich die Kräfte vereinigten, um zumindest für eine Weile etwas Großes, das Beste zu bauen.

Die größte Kirschtortenform der ehemaligen Welt

Charlevoix, Michigan

1976 machte eine Stadt in Michigan einen 17.420 Pfund schweren Kirschkuchen, den zu dieser Zeit größten der Welt. Und es hielt den Rekord für etwas mehr als 10 Jahre, bis 1987 die Bürger einer nahe gelegenen Stadt einen Kirschkuchen herstellten, der 28.350 Pfund wog. Ein paar Jahre später machte eine kanadische Bäckerei einen noch größeren Kirschkuchen - aber sie retteten den Kuchen nicht. Ab heute befindet sich die zweitgrößte Kirschtortenform der Welt in Charlevoix, Michigan, nur etwa 80 km von der größten der Welt entfernt.

Louie Mattars fabelhaftes Auto

San Diego, Kalifornien

Louie Mattar brauchte ungefähr sieben Jahre und 75.000 US-Dollar, um sein Traumauto und seinen Traumanhänger nach Maß zu bauen. Der Cadillac von 1947 wiegt 8 500 Pfund und verfügt über spezielle Achsen, die gebohrt werden, damit die Reifen beim Wenden aufgepumpt werden können, wenn wenig Luft zur Verfügung steht. Der Anhänger fasst 230 Gallonen Benzin für die automatische Betankung. Auf diese Weise legte das Auto in sieben Tagen eine Rekordfahrt von San Diego nach New York und zurück zurück, ohne das Auto anzuhalten.

Der Rekord wurde seitdem mehrmals gebrochen. Kürzlich wurde die 29-stündige Fahrt des Autoliebhabers Ed Bolian von New York City nach Los Angeles in das Guinness-Buch aufgenommen. Aber Autos erfordern jetzt erheblich weniger Wartung, und unabhängig davon hatte keiner den Einfallsreichtum oder Stil von Mattars fabelhaftem Auto.

Der größte Jackalope der ehemaligen Welt

Douglas, Wyoming

In Douglas, Wyoming, dem inoffiziellen Geburtsort der großohrigen, geweihten Kreatur aus der nordamerikanischen Folklore, steckt viel Liebe zum mythischen Jackalope. Zu Ehren errichtete die Stadt 1965 auf einer Verkehrsinsel der Stadt eine acht Fuß hohe Schakalopenstatue, die zu dieser Zeit die größte der Welt war.

Als es in den 1990er Jahren von einem Auto aus dem Verkehr gezogen wurde, wurde auf dem Jackalope Square ein ähnliches 8 Fuß hohes Betonbesteck errichtet, das das größte blieb, bis ein 13 Fuß großer Jackalope auf einem Hügel über der Stadt auftauchte. Der Ruhm dieses Tieres war allerdings auch nur von kurzer Dauer. 2007, zwei Jahre nachdem die Schakalope zu Wyomings offiziellem Fabelwesen wurde, kaufte die Stadt eine größere Schakalope von einem Mann im Nordwesten. Es ist fast doppelt so groß wie sein Cousin in der Nähe.

Gnome Chomsky

Übereinstimmung, New York

Eines der auffälligsten Merkmale von Kelder's Farm, einer Attraktion am Straßenrand in Accord, New York, ist der hoch aufragende lustige Riese Gnome Chomsky. Er steht einladend auf dem Hügel gegenüber der Autobahn und war mit 13,5 Fuß der höchste Betongnom der Welt, als er 2006 gebaut wurde. Aber er hält nicht mehr den Weltrekord: In den Reiman Gardens in Iowa ist jetzt ein Gnom beheimatet das steht 15 Meter hoch. Es gibt auch einen Zwerg in Polen, der 18 Fuß hoch ragt, aber im Gegensatz zu Chomsky und dem Zwerg der Reiman-Gärten besteht er aus Glasfaser.

Ehemals der größte Lkw der Welt

Sparwood, Kanada

Der 1974er Terex Titan wurde gebaut, um Rohmaterial in Tagebaugruben zu transportieren. Nur eine wurde jemals hergestellt, und aufgrund des Rückgangs des Kohlemarkts und der hohen Brennstoffkosten kam der beabsichtigte Markt für Tagebau-Minenbetreiber nie zustande, so dass der Gigant ein einzigartiges Beispiel blieb.

1991 wurde es als Touristenattraktion in den Ruhestand versetzt und Sparwood geschenkt (die Stadt unterhält eine Live-Webcam des riesigen Lastwagens). Obwohl es nicht in Betrieb war, blieb es für einige Jahre der größte LKW. Ab dem Jahr 2016 hält der Belaz 75710, etwa 5 Fuß größer als der 22-Fuß-Titan, den Rekord. Aber der Terex Titan ist immer noch riesig und wird immer noch in den Bergen im Westen Kanadas ausgestellt.

Der höchste Lego-Turm der ehemaligen Welt

Sao Paulo, Brasilien

Im Jahr 2011 sicherte sich São Paulo den Titel des höchsten Lego-Turms der Welt. Der erste Turm dieser Art wurde 1988 in London gebaut, und Toronto, Tokio, München, Moskau und Sydney hatten in der Vergangenheit alle den Titel inne. Nach Fertigstellung bestand der Turm, der mit einem Kran zusammengebaut werden musste, aus 500.000 Lego-Einzelteilen. Der Bau dauerte vier Tage. Als die letzten Teile angebracht waren, mussten Drähte am Turm befestigt werden, um zu verhindern, dass er im Wind herunterfiel. Der Rekord wechselt ziemlich oft den Besitzer, aber der derzeit höchste in Mailand hatte nur 50.000 Legos mehr als die 2011er Struktur von Sâo Paulo.

Ehemaliger größter Schaukelstuhl der Welt

Kuba, Missouri

Der größte Schaukelstuhl der Welt (wie er heute noch heißt) wurde 2008 entwickelt, um den Guinness-Weltrekord für große Schaukelstühle zu brechen. Der nahe gelegene Route 66 Fanning Outpost gab das massive Möbelstück als Anziehungspunkt am Straßenrand in der großartigen amerikanischen Tradition in Auftrag. Der über 30 Meter hohe Stuhl ist aus geschweißtem Stahl gefertigt und mit dem Logo für den Außenposten über der Stuhllehne verziert. Ein Stuhl in Casey, Illinois, der im Jahr 2015 aufgestellt wurde, stellte die Rekordmarke in den Schatten. Missouris Rocker durfte sich nur sieben Jahre lang über das Rampenlicht freuen.

Eclipse Madness Präsentiert von Elysian Brewing