Die Wanderwal-Statue von San Luis Obispo braucht ein Zuhause

Der vier Tonnen schwere Beton-Pottwal ist seit 2011 unterwegs.

Jeder Goodwill im Land ist voll von Dingen, von denen Sie nie gewusst haben, dass Sie sie brauchen. Wie der lokale Fernsehsender berichtet, haben Besucher von San Luis Obispo, dem Außenposten Kaliforniens, nun die Möglichkeit, über einen wirklich lebensverändernden Kauf nachzudenken: einen 40-jährigen 4-Tonnen-Pottwal mit einem im Kopf eingebetteten Krabbentopf. hergestellt aus Stahlrohren und Beton.

Obdachlose Walstatue, die noch nach Haus sucht. @angelm_russell meldet: https://t.co/MtTmHvm3pe#SLO #SanLuisObispo #MorroBay #HomelessWhale pic.twitter.com/CN5iZoDfT9

- KSBY (@KSBY), 4. Juli 2017

Wenn konkrete Pottwale sprechen könnten, hätte dieser sicherlich eine Geschichte zu erzählen. Da dies nicht möglich ist, hat sein Schöpfer, Donald E. Hedrick, das Problem aufgegriffen und die detaillierte Geschichte des Wals auf www.homelesswhale.org niedergeschrieben.

Hedrick baute den Wal 1975 und 1976 innerhalb von 5 Monaten. Sein ursprüngliches Zuhause war ein Fischrestaurant namens The Whale's Tail, in dem die vielen Kinder, die gerne auf den Kopf kletterten, den bezaubernden Wal "zum meistfotografierten Ding in Morro Bay" machten, schreibt Hedrick. "Es wurde vermutet, dass sich eine Million Menschen vor diesem Wal fotografieren ließen."

Im Jahr 2011 verlor der Whale's Tail seine Pacht und das Unternehmen, das ihn ersetzte, musste den Bürgersteig vor der Tür erweitern. "Der Wal konnte nicht an seinem Darm saugen, um den einen Fuß hineinzuziehen, der in den geplanten neuen Bürgersteig eingedrungen wäre", schreibt Hedrick, "also musste er gehen."

#homelesswhale visit homelesswhale.org Ich kannte die Geschichte nicht, bis ich die Site besuchte ... ein wahrer Kampf des Künstlers, einem Kunden zu gefallen und ein Zuhause für seine Arbeit zu finden. Handgefertigte und maßgeschneiderte Qualitätsarbeit ist etwas, das die Leute für selbstverständlich halten. Es macht mich traurig, andere Künstler und Schöpfer zu sehen, die gegen „den Mann“ kämpfen, weil andere Leute Schafe ficken. Schöpfer, verkaufen Sie sich nicht zu kurz, lassen Sie sich nicht von Feilschen einschüchtern und kennen Sie Ihren Wert. Wenn ich ein Zuhause hätte, um diesen Wal unterzubringen, würde ich es sofort tun ... Ich möchte, dass es vom Künstler beendet wird und ich würde wie beabsichtigt Mahlzeiten aus seinem Kopf kochen. #saveallwhales #pismobeach

Ein Beitrag von Laura May (@sheisthebee) am 28. September 2015, um 22:58 Uhr PDT

Die Stadt teilte Hedrick mit, dass er es zurückhaben könne, solange er es entferne und transportiere. Er tat: "Es beeindruckte ihn, dass ein alter Mann so hart mit einem Presslufthammer arbeiten würde", sagte er. Und er hat es getan: Seitdem ist er auf Tournee mit dem Wal und hat ihn zu „persönlichen Auftritten“ bei Veranstaltungen in der Gemeinde und auf See gebracht, um einen Käufer zu finden.

Bisher hat es jedoch keine Abnehmer gegeben - also diesen jüngsten persönlichen Auftritt außerhalb von Goodwill.

Wenn Sie diesen bestimmten Wal retten möchten, können Sie Hedrick unter der unten auf seiner Website angegebenen E-Mail-Adresse schreiben. Aber seien Sie gewarnt: Nachdem der Wal durch ist, erwägt er nur ernsthafte Angebote. "Es muss das Richtige sein", schreibt er.