Stellen Sie Ihr Popcorn nicht unter einen automatischen Händetrockner

Die Zuschauer eines Philadelphia-Kinos lernen dies auf die harte Tour.

Es ist ein Naturgesetz: Wenn irgendwo ein seltsam spezifisches Warnschild aufgehängt ist, können Sie sicher sein, dass es jemand benötigt hat.

Dies ist der Fall bei einem seltsamen Zeichen im Frauentoilettenraum des Ritz 5-Kinos in Philadelphia. "Dieser Händetrockner ist bewegungsaktiviert", heißt es auf dem Schild. "Bitte legen Sie Ihr Popcorn nicht unter den Sensor."

Tipp des Tages vom Ritz 5: Bringen Sie Ihr Popcorn nicht in die Damentoilette. https://t.co/qNiCiE54hD pic.twitter.com/yeh6rFwa8X

- Billy Penn (@billy_penn), 27. Juni 2017

Haben die Leute das gemacht? In der Tat waren sie. Der Generaldirektor des Theaters, Benjamin Schuler, erzählte, dass einmal im Monat Gäste des Frauentoiletten mit geladenen Tüten Popcorn hereinkamen, sie auf die Arbeitsplatte des Gemeinschaftswaschbeckens stellten und… entsetzt zuschauten, wie der automatische Händetrockner sich einschaltete und schickten ihre Butterleckereien über die ganze Fliese. (Um es klar auszudrücken, die Gäste des Männerbadezimmers sind nicht unbedingt immun - ihr Händetrockner befindet sich nur an einem anderen Ort.)

"Dann kamen sie heraus und sagten uns, ich habe versehentlich das Popcorn dort hingelegt und es explodierte!", Fuhr Schuler fort. Obwohl das Schild viel geholfen hat, kommt es immer noch gelegentlich vor, sagte er.

hat ein hilfreiches GIF erstellt, um das Phänomen zu veranschaulichen:

Action, Comedy, visuelle Effekte - genau dort gibt es einen Sommer-Blockbuster.