Eine geliebte Istanbuler Katze bekommt eine Gedenkstatue

Tombili war ein Star.

Katzen in Istanbul sind eine große Sache, aber selbst unter den berühmten Katzen Istanbuls hat sich Tombili von anderen abgesetzt. Tombili, eine ungewöhnlich bullige Katze, wurde in den sozialen Medien berühmt, nachdem er vor der Kamera mit einem ungezwungenen Ellbogen gegen die Stufe gelehnt war und über die Welt nachdachte.

Fenomen kedi 'Tombili' hayatını kaybetti https://t.co/iViYnPxMIl pic.twitter.com/pNELNuiT2C

- NTV Yaşam (@ntv_yasam), 10. August 2016

Tombili war dafür bekannt, dass er eine kühle Katze war, und das war eine für ihn übliche Pose. Doch gerade dieses Foto erlangte einen höheren Bekanntheitsgrad im Internet und setzte Tombili in das Pantheon der geliebten und bemannten Internet-Katzen ein.

Im August starb Tombili und seitdem drängen Freunde und Fans auf ein dauerhaftes Denkmal für sein Leben. Am 4. Oktober, dem Welttiertag, wurde dieser Wunsch offiziell erfüllt, als eine Gedenkskulptur des lokalen Künstlers Seval Şahin enthüllt wurde.

RIP Tombili, mögest du für immer chillen.