Beobachten Sie einen Mann, der mit seiner Schildkröte durch die Straßen von Tokio spaziert

Sie sind nicht das schnellste Paar, das es je gab.

Denken Sie, dass Hunde der beste Freund eines Mannes sind? Eine Schildkröte scheint sich zu unterscheiden.

In diesem Beitrag des YouTube-Kontos Strange Happenings geht ein 62-jähriger, pensionierter Bestattungsunternehmer mit seinem beschossenen und etwas langsamen Haustier gemütlich durch Tokio spazieren.

Der Name des Besitzers ist Hisao Mitani. Nach der Beschreibung des Tieres fand er die afrikanische Riesenschildkröte, die er Bon-Chan nannte, etwa 20 Jahre zuvor in einem Zoohandlung und verliebte sich in das Tier. Bon-Chan war einmal so klein, dass er in Mitanis Hand passen könnte, aber jetzt ist er ungefähr einen Meter lang und wiegt ungefähr 70 Kilogramm. Babyschildkröte ist ganz aufgewachsen!

Berichten zufolge ist Mitani seit zwei Jahrzehnten mehrmals pro Woche mit Bon-Chan auf den Straßen unterwegs. Aber für dieses 20-jährige Reptil, das zu einer Art gehört, die bekanntermaßen 100 Jahre alt ist, ist es nur der Beginn einer schönen Freundschaft.