Sehen Sie, wie Muhammad Ali Zaubertricks auf einem Flughafen ausführt

Einer der berühmtesten Boxer der Welt könnte auch ein Taschentuch mühelos verschwinden lassen.

Der verstorbene Muhammad Ali wird immer als einer der außergewöhnlichsten Boxer der Welt, als eine der bekanntesten Sportfiguren des 20. Jahrhunderts und als Verfechter des Kampfes für die Rechte der Schwarzen und der Muslime in Erinnerung bleiben.

Dank dieses unverfälschten Filmmaterials werden wir uns auch in einer anderen Form an seine Größe erinnern können: als sanfte Seele mit einer Vorliebe für Amateurmagie.

Das Obige wurde 1995 auf einem japanischen Flughafen zur Zeit des WM-Wrestling-Events „Collision in Korea“ gedreht. Das Filmmaterial zeigt einen 53-jährigen Ali, der tief im Parkinson-Syndrom steckt und seine Mitstreiter mit einem Zaubertrick und einem listigen Lächeln unterhält.