Wie die CryptoKids der NSA meine FOIA-Unschuld gestohlen haben

Es ist fast zwei Jahre her.

Wie die meisten Menschen in der FOIA-Gemeinschaft ist mein Interesse an öffentlichen Aufzeichnungen im Allgemeinen auf den Wunsch zurückzuführen, zu wissen, was und warum meine Regierung vorgeht, und auf die immer erfreuliche Überraschung, dass mir rechtlich eine Antwort geschuldet wird. Konkret wollte ich wissen, wer bei der National Security Agency damit aufgehört hat, ein saxophonspielendes Eichhörnchen in einer Schutzbrille zu seinem kinderfreundlichen Maskottchen zu machen.

Die CryptoKids waren, wenn Sie nicht wissen, ein Versuch der NSA Mitte der 2000er Jahre, die Jugend von heute anzusprechen, indem sie einen verrückten Cartoon-Kader von Codebreakern schufen, der nur ein Paar Rollerblades von Burger King entfernt ist. Es wurde allgemein als eine schreckliche Idee angesehen, und nachdem die Nachricht von der ganzen Sache „Bürger ausspionieren“ kam, war dies eine absolut schreckliche Idee.

Je mehr ich über CryptoKids nachdachte, desto mehr Fragen stellte ich über das Programm, von kleinen Dingen wie „Wie viel kostet es, schlechte Propaganda zu machen?“ Bis zu größeren ethischen Überlegungen wie „Wie kann Joules einen Hund haben, der sich so verhält? ein Hund, wenn einer ihrer Freunde ein ananthropomorphisierter Hund ist, dessen buchstäblicher Nachname "Hund" ist? "

Eine der allerersten FOIAs, die ich eingereicht habe, als ich bei MuckRock angefangen habe, war eine Anfrage an die NSA nach den Entwicklungsdokumenten, die sich auf das Programm beziehen.

Zu meinem Schock, aber nicht ganz ehrfurchtsvoll, erhielt ich eine Antwort, in der meine „erste Erstveröffentlichung“ von vorverarbeiteten Dokumenten enthalten war. Zugegeben, diese Dokumente waren nicht wirklich das, wonach ich suchte, sondern nur interne NSA-Newsletter, die sich für eine solche total KEWL-Idee auf den Rücken klopften…

Aber hey, ich habe was von der NSA bekommen, und zwar von meiner! Diese FOIA-Sache ist ziemlich toll. Ich weiß nicht, worüber sich die Leute auf #FOIA beschweren. Deshalb habe ich meinen Anforderungsstatus auf "Teilweise erledigt" gesetzt und mich eifrig auf meine nächste Rate vorbereitet, von der ich sicher war, dass sie sich in der letzten Phase der Überprüfung befand, wenn nicht bereits per Post.

Das war vor fast zwei Jahren und seitdem habe ich keine einzige Aktualisierung über den Status meiner Anfrage erhalten.

Da ich weiß, was ich jetzt über die FOIA-Richtlinien der NSA weiß, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Antrag noch nicht einmal von einem Sachbearbeiter zugeteilt wurde. Das allein kann über anderthalb Jahre dauern, und wenn die Verarbeitung erst einmal begonnen hat, könnten die CryptoKids zum Zeitpunkt ihrer Fertigstellung das College verlassen haben.

Aber um ehrlich zu sein, wissend, dass dies ab Veröffentlichung die CryptoKids-Homepage und kein Internet Archive-Screengrab ist ...

Trübt den Stich ein wenig.

Und so haben die CryptoKids meine FOIA-Unschuld gestohlen. Ich habe Fragen zur Regierung und erwarte Antworten ... Ich habe gerade gelernt, nicht den Atem anzuhalten und auf eine bestimmte Frage und eine bestimmte Antwort zu warten.

Die Pressemitteilung der NSA lesen Sie hier.