Wie eine südamerikanische Seifenoper einen türkischen Dessert-Wahnsinn hervorrief

Ein Tres Leches Kuchen. (Foto: Hungry Dudes / flickr)

Desserts nehmen einen besonderen Platz auf dem türkischen Tisch ein - schließlich ist dies ein Land, dessen kultureller Hauptexport türkisches Vergnügen (lokum) ist. Aber es ist nicht nur ein Helva-Land. Die Türkei hat eine lange und edle Gebäckgeschichte mit vielen Dessertvariationen und einem besonderen Talent für eingeweichte Desserts wie (einen Grießkuchen), eingeweicht in einen leichten Sirup und gebratene Teigbällchen, bespritzt mit Sirup.

Als vor einigen Jahren in Istanbul ein lateinamerikanisches Dessert mit dem Namen Tres Leches (auf Türkisch) auf den Speisekarten auftauchte, ergab dies Sinn für den Gaumen. Überraschender ist die Quelle dieses Gerichts: Südamerikanische Seifenopern.

Der Kuchen selbst ist eine ziemlich einfache Zubereitung, die leicht modifiziert werden kann. In Amerika ist Tres Leches häufig ein gelber oder weißer Kuchen, der in drei verschiedenen Milchsorten eingeweicht ist: Kondensmilch, Kondensmilch und Sahne oder Vollmilch. Die Dosenprodukte sind in der Türkei schwer zu finden, daher verwenden die Bäcker alles, was ihnen schmeckt - jede dicke und süße Molkerei funktioniert. Der Food-Blog Culinary Backstreets veröffentlichte Anfang des Jahres einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Rezepte Istanbuls und fand verschiedene Grundlagen für den Kuchen. Es wird manchmal aus Standardmehl hergestellt, manchmal aus Grieß. Es ist mit fast jeder Art von Milchschaf, Ziege, Kuh oder Wasserbüffel getränkt; Schlagsahne, Sahne oder Vollmilch; kondensiert oder verdampft oder gesüßt. Es wird normalerweise mit Karamell gekrönt, ein Merkmal, das in der amerikanischen Version nicht zu finden ist.

Ein 19. Jahrhundert für Nestle Kondensmilch. (Foto: Boston Public Library / flickr)

Niemand weiß wirklich, wer den Tres-Leches-Kuchen erfunden hat. Es ist sehr verbreitet und ein wesentlicher Bestandteil der Kulturen der meisten lateinamerikanischen Kulturen, von Mexiko bis Argentinien, und sogar in Brasilien beliebt, was manchmal aufgrund sprachlicher Unterschiede von Trends in Lateinamerika ausgenommen ist. Es ist möglich, dass es von Nestle erfunden wurde, dem Hauptproduzenten von Dosenmilch (einschließlich Kondens- und Kondensmilch), der in den 1940er Jahren begann, ein Rezept für Tres Leches auf die Etiketten seiner Produkte zu setzen. Es basiert auch auf der Tradition von eingeweichten europäischen Kuchen - denken Sie an italienisches Tiramisu, zu dem gebackene Ladyfinger-Kuchen gehören, die in Kaffee getaucht sind, bis sie weich sind, oder britisches Savarin, ein Kuchen, der in Sirup eingeweicht ist.

Aber wir haben eine Vermutung darüber, wie Tres Leches geworden ist. Es dreht sich alles um Seifenopern.

Türkische Trileçe. (Foto: gorkem demir / shutterstock.com)

Sehen Sie, Türken sind verrückt nach Seifenopern. Das berichtete, dass im Jahr 2012 türkische Seifenopern einen geschätzten Wert von 130 Millionen US-Dollar hatten. Noch wichtiger ist, dass türkische Seifenopern mit hohen Produktionswerten in alle umliegenden Regionen exportiert werden. Angesichts der strategischen Lage der Türkei in der Mitte Europas, Asiens und des Nahen Ostens ist dies für eine sehr große Anzahl von Menschen außerhalb der Türkei bekannt Stars von, und anderen Shows. Schätzungsweise 75 Prozent der Menschen in der arabischen Welt haben eine türkische Seife gesehen.

Tatsächlich ist der türkische Hunger nach Seifenopern so groß und groß, dass selbst die florierende einheimische Industrie nicht genug Inhalte liefern kann. So sind ausländische Seifen in der Türkei sehr beliebt, darunter viele aus Lateinamerika. Viele Quellen vermuten, dass lateinamerikanische Seifen, insbesondere einige aus Brasilien, für die Einführung der Tres Leches in die Türkei verantwortlich waren. (Die türkische Zeitung schreibt Albanien die erstmalige Einführung des südamerikanischen Desserts in der Region zu. Auch Seifen sind dort sehr beliebt.)

Türkisches Baklava. (Foto: Natalie Sayin / flickr)

Das ist nicht so komisch, wie es sich anhört. In den USA, wo wir eine riesige Film- und Fernsehindustrie haben, die von Milliarden von Dollar unterstützt wird und von globalen Superstars geprägt ist, beschränkt sich die schmutzige Welt der Seifen auf den Tag. Amerikanische Seifen sind ein Nischengenre - sicher ein erfolgreiches Nischengenre, aber eine Nische. Amerikanische Seifen haben ihre eigenen Veröffentlichungen, ihre eigenen Sendezeiten, ihre eigenen Fans; Sie neigen nicht dazu, in die gesamte Kultur einzudringen. In anderen Ländern, einschließlich der Türkei, Mexiko und Südkorea, könnten die Dinge nicht unterschiedlicher sein.

Außerhalb der USA werden Seifen in die ganze Welt exportiert, gehandelt und besessen davon, und ihre Stars und Einstellungen werden berühmt. Das Konzept des "Seifentourismus" ist ein neues soziologisches Forschungsgebiet und eine Quelle von Millionen von Touristendollar für verschiedene Regierungen.

Chinesische Zuschauer der koreanischen Seife strömen an die Orte, an denen wichtige Szenen gedreht wurden, darunter die wunderschöne Insel Jangsado in Tongyeong. Muslimische Touristen aus dem Nahen Osten sind in die Türkei gereist, um sich das Haus anzusehen, in dem der gleichnamige Star der türkischen Seife Noor lebt. Südkoreaner haben Flüge in Scharen nach Prag gebucht, um die schöne Stadt zu sehen, die als Kulisse für die Seifenliebhaber in Prag dient.

Und in gewisser Weise ist die gegenseitige Bestäubung von Kulturen über Seifenopern der kleine Vorbote der Globalisierung. Ebenso wie Tres Leches in der Türkei populär wurde, sind die chinesischen Importe eines südkoreanischen Biers, das in einer beliebten Seife enthalten ist, gestiegen. Es gibt aber auch schwerwiegendere Auswirkungen. Geschmuggelte südkoreanische Seifenopern dienten Nordkoreanern, die es nicht anders sehen können, lange Zeit als Fenster nach außen. Sie wurden oft als potenzieller Auslöser für Überfälle angeführt, und die nordkoreanische Regierung hat tatsächlich Bürger getötet, weil sie diese gesehen haben.

Seifenopern in den USA mögen wie kurzlebige Flaumstücke erscheinen, eine preisgünstige, schlecht geschriebene und schlecht gespielte Version unserer dominanten prestigeträchtigen Unterhaltungsindustrie. Aber anderswo sind sie mächtige Kräfte der Erziehung und Diplomatie. Oder zumindest Kuchen.

Update, 12.11 .: Die Geschichte hat Lokum ursprünglich mit Baklava verwechselt. Wir bedauern den Fehler.

Exclusivetvlnet.com deckt die wunderbarsten Speisen und Getränke der Welt ab.
Melden Sie sich für unsere E-Mail an, die zweimal pro Woche versendet wird.